Sonntag, 11. Juni 2017

Erdbeerkuchen mit Mandeln und Zuckerkruste


Der Juni ist im clubzimmer DER Kuchenmonat. Vielleicht liegt das daran, dass jetzt die ersten Sommerfrüchte schön süß und prall sind. Die Sonne wärmt und gute Laune macht. 
Die ganzen Sinne, die im Winter in geschlossenen Räumen und unter dicken Pullovern eingesperrt sind, endlich mal wieder Luft und Futter bekommen. Es Anlässe gibt, zu denen man in fröhlicher Runde zusammensitzt und es sich gut gehen lässt: Man Sommerfeste, -geburtstage, -sonntage oder einfach das Leben feiert. 

Und da sollte dieser Erdbeerkuchen nicht fehlen. Mein diesjähriger Favorit, denn er ist nicht nur schmatzig-fruchtig, sondern auch knackig-knusprig, Und natürlich mit ganz viel Liebe gebacken ....




Rezept für einen Kuchen

115g geschmolzene und leicht abgekühlte Butter
200g Zucker
2 Eier
Salz
125g Mehl
gehobelte Mandeln
1 Handvoll Erdbeeren

Mehl
braunen Zucker
Butter

Zubereitung
1) Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen
2) Den Zucker und die Eier in einer Schüssel verrühren, erst die flüssige Butter, dass das Mehl mit einer Prise Salz einrühren
3) Eine kleine Springform sorgfältig ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Den Kuchenteig einfüllen. Die Erdbeeren waschen, eventuell halbieren, in etwas Mehl wenden und auf den Kuchenteig setzen
4) Mit gehobelten Mandeln und braunem Zucker bestreuen und für ca. 45 Minuten backen

Lasst es Euch schmecken, 
Euer clubzimmer!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen