Dienstag, 11. Juni 2019

Erdbeer-Limonen-Biskuitrolle



Der Juni ist Der Monat, in dem ich mir mein Backschürzchen anziehen und losbacken muss - vielleicht liegts an den süßen Früchtchen, die es nur im Juni quasi das Licht der Welt erblicken. 

Schon seit Tagen träumte ich von einer Biskuitrolle, flauschig weich, zuckrig süß, mit saftigen Erdbeerstückchen und knackiger Pistazie. 

Doch auf den ersten Blick ganz klar ein Projekt mindestens zwei Level zu hoch für meinen Backverstand. Biskuitboden! Cremefüllung! Nun ja. Dank zuckerzimtundliebe Rezept und Mut gefunden und dann losgelegt, denn wie auch im richtigen Leben gilt beim Backen: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es! Was soll ich sagen. Es ist wie im richtigen Leben. Das was man von Herzen tut, trägt die eigene Handschrift. Diese Rolle ist rein optisch alles andere als perfekt, offensichtlich nicht von einem Feinmotoriker gebacken, doch sie schmeckt. Und das ist schließlich das Allerwichtigste! Happy Day!



Rezept

Biskuit
100g Mehl (Typ 405)
25g Speisestärke
1 TL Backpulver
5 Eier
150 g Zucker

Füllung
200g Frischkäse
60g Zucker
Schale einer Limone
250ml aufgeschlagene Sahne
2 Beutel Gelantinefix
Erdbeerwürfel
Pistaziensplitter

Puderzucker

Zubereitung
1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen 
2. Die Eier trennen und das Eiweiss steif schlagen. Dabei den Zucker langsam zufügen. Die Eigelbe hinzugeben und kurz unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und ebenfalls dazu geben, sehr schnell unterheben, damit die Luftigkeit nicht verloren geht
3. Den Biskuitteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, möglichst glatt streichen und 10 Minuten backen.
4. Ein sauberes Küchentuch dick mit Zucker bestreuen und den fertig gebackenen Biskuitboden darauf stürzen, so dass das Backpapier nun oben liegt. Mit einem Backpinsel oder feuchten Tuch bestreichen, dann kann man es vorsichtig vom Biskuitboden abziehen. Den dann mit dem Küchentuch von einer der kurzen Seiten zu einer Rolle aufrollen und zum Abkühlen für ca. 20 Minuten zur Seite legen
5. In der Zeit die Füllung vorbereiten: Die Sahne steif schlagen und einen Beutel Gelantinefix dabei einarbeiten
6. In einer separaten Schale den Frischkäse mit der Limonenschale verrühren und den zweiten Beutel Gelantinefix für ca. 1 Minute unterrühren. Dann den Zucker einmischen, die Erdbeerwürfel und die Sahne unterheben
7. Den abgekühlten Boden vorsichtig ausrollen und die Füllung möglichst gleichmäßig verteilen. Pistazienwürfel drauf streuen und wieder zu einer Rolle drehen. Auf der Nahtstelle für einen Tag im Kühlschrank vergessen
8. Vor dem Servieren die Ränder begradigen, mit Puderzucker bestreuen und vielleicht sogar dekorieren


Happy Day!
Dein clubzimmer