Mittwoch, 12. Juli 2017

Miso-Udon mit Schwertfisch


Schneller als diese Nudeln kann man eigentlich kein leckeres Essen auf den Tisch bringen. Ich behaupte jetzt mal ganz übermütig, dass sogar eine Scheibe Brot nicht schneller geschmiert und belegt werden kann, als dass dieser dampfende Teller leckerster Nudeln vor einem steht. 

Das liegt zum einen daran, dass genau wie bei den Kimchi-Nudeln, die ebenso schnell fertig sind, die Udonnudeln bereits fertig gegart sind und nur erwärmt werden müssen. Außerdem ist die Sauce in einem Wimperschlag zusammengestellt. Der Schwertfisch fällt eher in die Kategorie "pimp my noodles", er ist nicht essentiell für das Gericht, aber natürlich lecker und sättigend. 

Rezept für zwei Personen

2 Pakete Udonnudeln
1 Schwertfischsteak
1 Bund Frühlingszwiebeln
Butter
Miso
Öl
Sesam

Zubereitung
1) Die Frühlingszwiebeln klein schneiden und das Schwertfischsteak würfeln. Etwas Pflanzenöl im Wok erhitzen und beides kurz anbraten, dann herausnehmen
2) Einen ordentlichen Stich Butter im Wok zerlassen, ca. 2 EL Miso einrühren. Die Nudeln hinzugeben, erwärmen, dann Frühlingszwiebeln und Schwertfisch untermischen. Auf Teller verteilen und mit Sesam bestreuen

Lasst es Euch schmecken,
Euer clubzimmer!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen