Freitag, 11. März 2016

Couscous mit Spinat & Paprika


Ich schiebe das jetzt mal auf unsere Dorfwohnlage, dass manche Dinge länger brauchen, um bei uns anzukommen. So zum Beispiel Couscous. Irgendwie stand der bislang so gar nicht auf der Speisekarte des clubzimmers. 

Doof eigentlich, denn damit lassen sich viele leckere Sachen machen, er eignet sich als warme Beilage oder als sättigendes kalte Gericht für hungrige Sportler und ist zudem schnell zubereitet - zicke, zacke, 15 Minuten, fertig!

Rezept für zwei Personen (als Beilage)

100g Couscous
1 Handvoll frischer Spinat
1/2 Bund Petersilie
1 Zweig Minze
1/8 rote Paprika

Salz
Pfeffer
jeweils 1/2 TL Kreuzkümmel, Fenchel, Koriander frisch gemahlen
1/2 TL Kurkuma

Limone

Zubereitung
1) 200 ml Wasser zum Kochen bringen
2) Spinat, Petersilie, Minze fein hacken, Paprika klein würfeln
3) Gemüse, Kräuter und Gewürze mit dem Couscous vermischen und mit dem kochenden Wasser übergießen
4) 10 min abgedeckt quellen lassen, mit Limonensaft abschmecken

Lasst es Euch schmecken,
Euer clubzimmer!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen