Freitag, 28. August 2015

Apfel-Gurken Gazpacho


Laut Wettervorhersage wird es dieses Wochenende noch einmal richtig sommerlich warm - wenn ich aus dem Fenster schaue, sieht es zwar gerade recht herbstlich aus, aber ich glaube jetzt mal ganz fest an den Wetterfrosch. 



Und um zu zeigen, wie ernst es mir damit ist, gibt es heute ein weiteres Rezept für eine Gazpacho, damit Ihr Euch für dieses heiße Wochenende schon mal rechtzeitig präparieren könnt. 


Dieses Süppchen schmeckt gar vorzüglich und erfrischt auf´s Feinste - kein Wunder, bei so viel Gurke ...

Rezept für zwei Personen

2 Granny Smith
2 Salatgurken
1 Stange Staudensellerie
150 ml Apfelsaft
3 EL Joghurt
Prise Cayennepfeffer
1 TL Wasabi
1 EL frischen Dill

Koriander 
Chiliflocken

Zubereitung
Die Äpfel, Gurken und den Sellerie in grobe Stücke schneiden und mit mit den Gewürzen und dem Joghurt vermischen. 

Für eine Stunde ziehen lassen, dann im Blender pürieren und mit frischem Koriander und ein paar Chiliflocken servieren. 

Lasst es Euch schmecken, 
genießt die Sonne,
Euer clubzimmer!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen