Donnerstag, 4. Februar 2016

Rote Bete Salat mit Minzdressing


Ein Salat wider dem Trübsinn. Der mit seinen satten, warmen Farben jedem noch so traurigem Gesicht ein Lächeln entlockt und graue Februartage bunt werden lässt. Die Sinne werden ordentlich beschäftigt - hier was Weiches, dort was Salatiges, dazwischen etwas Schmelziges und das Knusprige darf natürlich auch nicht fehlen. Und der letzte Fetzen Trübsal wird von dem leicht minzigen Dressing vertrieben - keine Chance mehr!

Salat für zwei Personen

100g Rote Bete Blätter
3 gekochte Rote Bete Knollen, in kleinen Stücken
1 Avocado in Scheiben
1 Handvoll gerösteter Kürbiskerne
1 Schafskäse

Salz
1 EL Weißweinessig
1 TL Granatapfelsirup
1 Zweig Minze
6 EL Olivenöl

Alle Salatzutaten verteilen, das Dressing einmal kurz mit einem Pürierstab aufmischen, damit sich der Minzgeschmack schön verteilt und nicht zu dominant ist. 
Servieren, die Farben registrieren und losessen!

Lasst es Euch schmecken, 
Euer clubzimmer!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen