Freitag, 1. November 2013

Bohnensalat mit Thunfisch

Weiße Bohnen sind richtige Alleskönner, sie schmecken warm und kalt, zu Gemüse, Fleisch und Fisch, in einer Suppe oder eben als Salat. 

Dieser Salat ist natürlich nur dann Ratz-Fatz, wenn man bereits weiße Bohnen gekocht hat. Ich habe es mir angewöhnt, immer eine größere Portion Bohnen einzuweichen und zu kochen und daraus dann mehrere Gerichte zu kochen bzw. zuzubereiten. Und dann ist dieser Salat ganz fix angerichtet!



Rezept für zwei Portionen

200 g gekochte weiße Bohnen
1 Dose Thunfisch
1 Handvoll gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Rotweinessig

Zubereitung
Die Bohnen und den Thunfisch miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen, Olivenöl und 1-2 EL Rotweinessig sowie die Petersilie drüber geben. Vorsichtig durchheben und mit einem frischen Brot servieren.

Lasst es Euch schmecken,
Euer clubzimmer!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen