Freitag, 31. Oktober 2014

Bagel mit Frischkäse & Lachs


Na, habt Ihr Hunger? Dann seit Ihr hier heute goldrichtig. Denn im clubzimmer ist mal wieder Stullenzeit und als geneigte Leser werdet Ihr spätestens seit dem Baguette Marseille wissen, dass Stulle hier quasi das Synomym für sättigende, vor Zutaten überquellende Brotmahlzeiten ist, die einen gewiss nicht hungrig vom Tisch aufstehen lassen. 

Und bevor ich nun meine neue Küchenhilfe in Betrieb nehme und endlich das Brot backen ganz richtig angehe, gibt es heute noch einmal Bagel. Von denen behauptet der Clubchef übrigens ernsthaft, dass sie aufgrund des Lochs in der Mitte weniger sättigen als zum Beispiel Burger Buns. Ich weiß ja nicht ....

Zutaten

4 Bagels
Bio-Räucherlachs
2 hartgekochte Eier
1 Handvoll Rucola

1 Pck. Frischkäse
1 TL Senf
1 TL Meerrettich
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Den Frischkäse mit Senf und Meerrettich verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 
Auf die aufgeschnittenen Bagelhälften streichen. Den Rucola und den Lachs verteilen, die Eier in Scheiben schneiden und ebenfalls verteilen. Zuklappen, los essen. 

Lasst es Euch schmecken,
Euer clubzimmer!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen