Montag, 24. März 2014

Salat mit Salsa Verde & Ricotta Salata



Natürlich nimmt mit den steigenden Temperaturen auch der Appetit auf schönen, frischen Salat zu. Vorbei die Zeit der wärmenden Suppen, leuchtende Farben und knackiges Gemüse halten wieder Einzug im clubzimmer. 

Heute wird der Salat noch zusätzlich mit einer rezenten Salsa Verde und nicht weniger ausdrucksstarkem Ricotta Salata aufgemotzt, also quasi ein kleiner Trommelwirbel für den Gaumen und das Auge!

Die Zubereitung ist denkbar einfach und braucht nicht wirklich ein Rezept. Man nehme einen Kopf Salat (bei uns gab es Endiviensalat), zerkleinere und wasche ihn, wasche und zerkleinere zwei Hände voll Cherrytomaten, gebe sie zum Salat, träufel nach Belieben Salsa Verde drüber, reibe 3 Esslöffel Ricotta Salata und verteile sie, gebe noch etwas Weißweinessig und bestes Olivenöl über den Salat - fertig! 



Lasst es Euch schmecken,
Euer clubzimmer!












Kommentare:

  1. Klar, lass ich mir das schmecken! Bei dem Rezept bin ich ganz bei dir....nur, was die steigenden Temperaturen anbelangt...ich weiß ja nicht, wo ihr wohnt, aber hier im Norden hat es wieder sehr abgekühlt (morgens Frost und tagsüber so um die 8 °C)

    AntwortenLöschen
  2. ... meine heute eher den inneren Sonnenschein ...

    AntwortenLöschen
  3. :-) - gut, wenn wir den inneren Sonnenschein haben! :-)

    AntwortenLöschen